Mitarbeitenden-APP

Die „evkitalu“-App ist fertig. Die App läuft auf Android und IOS Geräten. Die App ist kostenlos und Sie können diese auf Ihren privaten Endgeräten installieren. Es gibt dazu keine Verpflichtung und Sie werden auch auf anderem Wege über wichtige Informationen auf dem Laufenden gehalten. Mit der MAV haben wir uns über den Einsatz verständigt und eine Dienstvereinbarung geschlossen. Sie finden diese im Intranet. Bitte beachten Sie auf jeden Fall Regeln für die Nutzung des Chats. Diese finden Sie in der letzten Frage der FAQ.

Derzeit ist die APP nur für Mitarbeitende bestimmt, bitte informieren Sie noch keine Eltern über die APP. Die Eltern werden wir gemeinsam in einem zweiten Schritt informieren.

QR-Code für den Zugang zu den App-Stores

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

FAQ

Was kann die APP?

Die „evkitalu“-App ist eine Kommunikations- und Informations-APP. Sie können über einen sicheren Chatraum mit Ihren Kolleginnen und Kollegen kommunizieren. Außerdem finden Sie in den verschiedenen Bereichen der App vielfältige Informationen über den Träger und das Projekt „Gesund im Verbund“. Die aktuellen Informationen des Verbundes erhalten Sie als Pushnachrichten auf den Home-Bildschirm Ihres Handys (nur wenn Sie dies zulassen). Über das Projekt „Gesund im Verbund“ wird es in Kürze auch Aktionen und Herausforderungen geben. Im Mitarbeitendenbereich können Sie uns auch direkt kontaktieren.

Wie geht es mit der „evkitalu“-App weiter?

Im ersten Schritt informieren wir nur Sie, als unsere Mitarbeiter*innen über die „evkitalu“-App. Im zweiten Schritt werden wir auch die Eltern informieren und Sie können dann die Eltern über sog. Push-Nachrichten anschreiben und diese so immer aktuell auf dem Laufenden halten. Diese Anwendung der App nutzen Sie dann mit den Tablets in Ihrer Kita. Im momentan letzten geplanten Rollout-Schritt können Sie kitaindividuell Chaträume mit Eltern einrichten, in den auch die Eltern selbst schreiben können.

Wie wird der Datenschutz gewährleistet?

Die Server der APP stehen in Deutschland und wir haben alle nötigen Vorkehrungen gemeinsam mit der betreibenden Firma getroffen. Der Mitarbeiterbereich und damit auch Ihre Chaträume, sind mit einer Registrierung geschützt. Die Kanäle werden mit einem individuellen Pin Code geschützt.

Muss ich die APP installieren?

Nein, die „evkitalu“-App auf dem eigenen Endgerät zu installieren ist freiwillig. Nur auf den Tablets in der Kita muss die „evkitalu“-App in der zweiten Rolloutstufe installiert werden und den Eltern Nachrichten schicken zu können.

Wie komme ich in den Mitarbeitenden-Bereich?

Für den Mitarbeitendenbereich müssen Sie sich zunächst registrieren. Dazu müssen Sie Ihren korrekten Namen angeben und sich korrekt einer Kita zuordnen. Nur so können wir überprüfen, ob es Sie dort auch gibt. Nach der Registrierung bekommen wir eine Nachricht und geben schnellstmöglich den Zugang in den Mitarbeitendenbereich frei.

Wer liest unsere Chatnachrichten mit?

Sie sehen selbst, wer in dem Chatraum Ihrer Kita angemeldet ist und es kann ohne den Pin-Code niemand darauf zugreifen. Wir haben als Träger keine Möglichkeit uns, Ihre Unterhaltungen anzusehen.

Was muss ich bei der Nutzung der „evkitalu“-App beachten?

Die MAV und der Verbund haben hierzu eine kleine Liste mit Regeln aufgestellt:

  1. In der Kommunikation untereinander sind die Regeln des allgemeinen Anstandes und der Höflichkeit zu wahren.
  2. Das Recht am eigenen Bild ist zu wahren.
  3. Es ist nicht möglich wichtige dienstliche Informationen über die App mitzuteilen. Dies gilt insbesondere für Krankmeldungen, Nachrichten über Verspätungen oder Ähnliches.
  4. Wer eine Kita verlässt, verlässt auch den jeweiligen Chatraum der Kita.

Weitere Informationen:

Dienstvereinbarung zu „evkitalu“-App mit der MAV