Konzeption

In jeder Kita muss eine schriftliche Konzeption vorhanden sein. Diese muss mit den Zielen des Trägers übereinstimmen, die die jeweils gültigen gesetzlichen Bestimmungen wahrnehmen, sich an der aktuellen Lebenssituation vor Ort orientieren und die Grundsätze der päd. und rel. päd. Arbeit beinhalten. Des Weiteren sollten die Kinder und Eltern die Konzeption der Kita mitprägen und Einfluss drauf nehmen. Die Konzeption ist Grundlage für das Qualitätsmanagementsystem der Kita (siehe Kita + QM) und wird stetig in einem Qualitätsentwicklungsprozess weiterentwickelt.

Es müssen auf jeden Fall Kapitel zum Thema Beschwerdemanagement und Partizipation enthalten sein. Konzeption

Zurück