x Eskalation

Bei Eskalationen / Konflikten ist es wichtig, professionell zu handeln. Im Verbund wird bei allen Konflikten folgende Eskalationstreppe verwandt:

  1. Persönliches Kritikgespräch zwischen Tür und Angel
  2. Persönliches Kritikgespräch in definiertem Setting (z.B. festgelegter Gesprächstermin)
  3. Kritikgespräch mit weiterer Person (z.B. stellvertretende Leitung dazu)
  4. Information an den Träger und schriftliche Formulierung der Kritik
  5. Kritikgespräch mit dem Träger
  6. Abmahnung durch den Träger
  7. Rechtliche Maßnahmen
Zurück