Struktur

Der Verbund Prot. Kindertageseinrichtungen im Prot. Kirchenbezirk Ludwigshafen ist Teil der Evangelischen Kirche der Pfalz. Die protestantischen Kirchengemeinden im Protestantischen Kirchenbezirk Ludwigshafen haben sich 2016 zu einer besonderen Gesamtkirchengemeinde zusammengeschlossen. Die Struktur und Zuständigkeiten des Verbundes sind in seiner Satzung geregelt. Die Kirchengemeinden sind Mitglieder der besonderen Gesamtkirchengemeinde und kommen in der Vollversammlung zusammen um die Belange des Trägers und der Kitas zu regeln. Die Vollversammlung wählt einen Vorstand. Dieser tagt einmal im Monat. Das konkrete Alltagsgeschäft wird von der Theologischen Leitung gemeinsam mit den beiden Pädagogischen Leitungen gestaltet. Vor Ort kümmern sich die Leitungen und Stellvertretenden Leitungen um die Kitas.

Im Verbund gibt es einen Gesamtelternausschuss, der die Interessen der Eltern auf Trägerebene regelt. Die Mitglieder der Elternausschüsse vor Ort wählen aus Ihrer Mitte 13 Vertreter*innen in den Gesamtelternausschuss – entsprechend der Anzahl der angeschlossenen Kirchengemeinden – und diese wählen sich eine/n Vorsitzende/n. Eine Person des Gesamtelternausschusses hat Rederecht bei der Vollversammlung, ebenso wie ein Vertreter der Mitarbeitervertretung (MAV) und eine Vertretung des Diakonischen Werkes der Pfalz.

Zusammensetzung des Träges


Organigramm des Trägers